Dr. med. Melanie Hümmelgen

Fachärztin für

  • Innere Medizin
  • Kardiologie

Zusatzqualifikationen

  • Verkehrsmedizinische Begutachtung

Aktuelle Medienauftritte

Promotion

1996
" Beschleunigung der Erholung des reperfundierten Myokards durch den ACE-Hemmer Ramiprilat: die Rolle von Prostaglandin und Stickstoffmonoxid " an der Gesamthochschule Essen

Beruflicher Werdegang

1989 Abitur Wittekind-Gymnasium Lübbecke

1989 - 1991  Studium der Humanmedizin Ruhruniversität Bochum

1991 - 1995 Studium der Humanmedizin Gesamthochschule Essen

1995 - 1996 Praktisches Jahr im Universitätsspital Zürich und im akademischen Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Bonn der Rheinischen Friedrich-Willhelmsuniversität

04 /1996 Abschluss des Medizinstudiums

1996 - 2000 internistische und kardiologische Facharztausbildung Universitätsklinikum Bonn

2000 - 2012 internistische und kardiologische Facharztausbildung UKE, Universitäres Herzzentrum Hamburg; Leitung der Kardiologischen Ambulanz und Poliklinik sowie des kardiologischen Konsildienstes des Universitären Herzzentrum

Auszeichnung zum "teacher of the year" als Dozentin in der studentischen Lehre

seit 2013 Leitende Ärztin der Abteilung für Kardiologie des RehaCentrums Hamburg

seit 2016 Stellv. Ärztliche Direktorin des RehaCentrums Hamburg

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)